Im Hinblick auf das Umweltmanagement tragen wir aktiv zur Verbesserung der Umweltqualität bei, handeln ökologisch verantwortlich und halten die umweltrelevanten Rechtsvorschriften ein. 

Mit intelligenter Logistik, Ausstattung der Mitarbeiter mit erdgasbetriebenen Fahrzeugen und Elektrorädern und dem Angebot einer klimaneutralen Versendung, leistet RegioMail einen Beitrag zur Ressourcenschonung sowie einer ökologischen Umwelt.

Als Unternehmen in der Brief- und Logistikbranche setzt sich die RegioMail GmbH für den Umweltschutz ein und engagiert sich in unterschiedlichen Handlungsfeldern für einen klimafreundlichen Briefversand.

Durch die Unterstützung anerkannter Klimaschutzprojekte wird das mit dem Briefversand erzeugte CO2 ausgeglichen. Die Emissionsberichte werden jährlich durch das Unternehmen First Climate Markets AG aus Bad Vilbel erstellt. Die CO2-Kompensation erfolgt über Gold-Standard Projekte, wie "Energieeffiziente Kochöfen" in Ghana  und "Wasseraufbereitung/ Biomasse - LifeStraw® Familien-Wasserfilter“ in Kenia.

Versenden auch Sie Ihre Briefe CO² Neutral mit GreenMail – gut für´s Klima und ein echter Imagegewinn.
Wie funktioniert GreenMail?

  • Benachrichtigen Sie uns gerne per Anruf oder E-Mail. Ihr Sendungsvolumen wird dann umgehend als GreenMail verschickt. Mit Ihrem Umweltbeitrag von nur 1 Cent (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Sendung gleichen wir das mit dem Briefversand erzeugte CO² aus. Alle Beiträge fließen garantiert in die o.g. zertifizierten Klimaschutzprojekte.
  • Das GreenMail-Logo wird auf den Umschlag Ihrer Sendung(en) gedruckt – deutlich sichtbar als Zeichen, dass Sie klimaneutral versenden
  • GreenMail ist ein zertifiziertes Gütesiegel, es steht für einen CO²-neutralen Versand. Gerne bestätigen wir Ihr Engagement in Form einer persönlichen GreenMail-Urkunde.