Pressemitteilung 10. November 2020

RegioMail – Aktion „10 Jahre - Ihr Päckchen schenkt Weihnachtsfreude“ – Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ein herausforderndes Jahr liegt hinsichtlich der aktuellen Corona-Pandemie bereits hinter uns und auch die kommenden Wochen bis zum Weihnachtsfest wird uns dieses Thema begleiten. Viele für diese Jahreszeit typischen Veranstaltungen, ob gemütliche Weihnachtsmärkte, fröhliche Weihnachtsfeiern mit den Kolleginnen und Kollegen oder auch größere Familienfeierlichkeiten werden in diesem Jahr etwas anders laufen, als die vergangenen Jahre. Vermutlich müssen wir auf das ein oder andere auch verzichten.

Gerade in solchen Zeiten sind Werte wie Menschlichkeit und Mitgefühl sowie Miteinander das Wichtigste, was wir täglich tun können. Ja, wir müssen in diesem Jahr öfter verzichten als gewohnt, aber der Verzicht, ist für viele benachteiligte Menschen in der Region nicht nur ein temporäres Problem, sondern sie leben oft am Existenzminimum und haben nicht die nötigen Mittel, sich oder ihren Lieben etwas Schönes zu Weihnachten zu kaufen oder gar ein leckeres Festtagsmenü zu kochen.

Nach dem Motto „Das Herz schenkt, die Hände geben“ ruft der Kreisdiakonieverband Heilbronn zusammen mit dem Briefdienstleister RegioMail bereits zum zehnten Mal zu der Aktion „Ihr Päckchen schenkt Weihnachtsfreude“ auf.

„Dank der Hilfsbereitschaft der Spender, können wir die Aktion bereits im zehnten Jahr in Folge durchführen – ein toller Erfolg mit jährlich weit über tausend Päckchen für mehr Weihnachtsfreude“ berichtet Karl-Friedrich Bretz, Geschäftsführer des Diakonischen Werks im Stadt- und Landkreis Heilbronn. „Helfen Sie weiterhin mit, packen Sie mit, ein Päckchen, das Liebe gibt!“

Hintergrund dieser Aktion ist es, mit einfachen Mitteln Gutes zu tun. Wer mitmachen möchte, füllt ein oder mehrere Päckchen in der Größe eines Schuhkartons mit kleinen Sachspenden, wie z. B. haltbare Lebensmittel wie Suppen oder Gemüse in Konservendosen, haltbar verpacktes Gebäck, Nudeln, Reis, Kaffee, Tee oder Säfte. Auch Kosmetik- und Pflegeprodukte sind willkommen. Der Inhalt des Päckchens wird auf einem befestigten Zettel vermerkt – damit ist sichergestellt, dass die Weihnachtsspende auch an passende Adressaten gelangt. Bis zum 18. Dezember 2020 können die Päckchen bei allen RegioMail-Verkaufsstellen, Diakonischen Werken in Heilbronn und Öhringen, den Tafeln sowie AOK Kunden-Centern im gesamten Stadtund Landkreis Heilbronn, Hohenlohe und Kraichgau abgegeben werden. Unternehmen sowie Schulen und Kindergärten, die sich mit einer größeren Anzahl an Päckchen beteiligen, melden sich einfach unter der Telefonnummer 07131-39010-0. Die Transportlogistik der RegioMail sorgt dafür, dass alle Päckchen kostenlos abgeholt und pünktlich vor Weihnachten an die Tafelläden in der Region verteilt werden.

„Die Dankbarkeit und die Freude der Empfänger lässt uns auch im Jubiläumsjahr daran festhalten, diese schöne und erfolgreiche Aktion weiterzuführen“, so Nadine Bräuninger, Geschäftsführerin der RegioMail GmbH. „Packen Sie ein liebevolles Päckchen und zaubern dadurch ein Lächeln und Weihnachtsfreude in die Gesichter der Menschen!“

Pressemitteilung 10. November 2020
Flyer - Aktion „Ihr Päckchen schenkt Weihnachtsfreude!